Menu

storypower

storypower

Mein Name ist Ludwig Lingg und ich bin der Autor des Buches "StoryPower für Unternehmer".
Der StoryPower Podcast hilft Unternehmern und Selbstständigen zu mehr Sichtbarkeit am Markt, ihre Kundenanzahl zu erhöhen und mehr Gewinn zu erwirtschaften.
Sie erfahren coole Storys von Unternehmern und wie Sie selbst coole Storys für Ihr Unternehmen entwickeln.

Wie bekomme ich Digitalisierung in eine Story? 01.09.2020, 02:21
Wie bekomme ich Digitalisierung in eine Story?

https://www.storypower.ch/digitalisierung-3<div><br><br></div><br><div><span id="docs-internal-guid-766d6f68-7fff-985c-f9e1-9aca70e40039"><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Liebe Unternehmer,</span></p><br><br><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">heute wieder eine Antwort aus der Kurzumfrage. Die Frage lautete:</span></p><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Wie bekomme ich Digitalisierung in eine Story?</span></p><br><br><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Bei dieser Frage erinnerte ich mich an das Interview mit René Tellenbach über Digitalisierung. Er beschreibt dort eine Metapher, die für ihn für Digitalisierung steht. Nehmen Sie diese Metapher als Ausgangspunkt für Ihre Story zu Digitalisierung.</span></p><br><br><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Sie finden die Metapher im Interview mit René Tellenbach ab der Minute 7:38&#160;</span></p><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><a rel="nofollow" href="https://www.youtube.com/watch?time_continue=453&#38;v=_2SADyNrbFI" style="text-decoration-line: none;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; color: rgb(17, 85, 204); font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; text-decoration-line: underline; text-decoration-skip-ink: none; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">https://www.youtube.com/watch?time_continue=453&#38;v=_2SADyNrbFI</span></a></p><br><br><br><br><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Tellenbach beschreibt eine Szene in einem Film, den er als 14 jähriger Junge sah.</span></p><br><br><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">“Ein junger Mann ist in einem Boot. Im Hintergrund schwebt Nebel. Aus diesem riesigen&#160; Nebelschwaden kommt ein Tanker daher. Auf einmal ist ein riesiger Tanker neben diesem kleinen Boot. Das hat mich vor dem Fernseher fast erdrückt. Auf einmal war da ein riesiger Tanker neben dem Boot”</span></p><br><br><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Diese Szene bringt er in Zusammenhang mit der Digitalisierung.&#160;</span></p><br><br><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Tellenbach erzählt weiter: “Das mit der Digitalisierung kommt mit einer riesigen Masse daher. Da hast du nur zwei Chancen. Entweder gehst als Einsiedler auf eine Insel. Oder du steigst auf dieses Schiff auf, und schaust was da passiert. Auf diesem Schiff wirst du merken, da sind sämtlich Leute, die du aus deinem Umfeld kennst. Du musst dich auf diesem Schiff irgendwie zurechtfinden. Es gibt neue Regeln, es gibt jemand der das steuert. Es gibt MeetingPoints und Chaträume... usw. Mit dieser Geschichte muss man sich völlig neu arrangieren. Und das ist so was wie eine Metapher.”</span></p><br><br><br><br><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Dies wäre ein Einstieg. Die Metapher mit dem Schiff. Auf der einen Seite das grosse Unbekannte, was zunächst auch etwas Angst macht. Gleichzeitig wird der Rahmen gesetzt, dass es um eine neue Welt geht. Manche Aspekte sind gleich ( die Menschen mit ihren Bedürfnissen), viele Aspekte sind gänzlich neu ( Kommunikation, zusammenspiel digitalisierter Komponenten, … )</span></p><br><br><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Wie wäre dieser Ansatz für Sie, zu dieser Metapher Ihre Story dazu entwickeln.</span></p><br><br><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Wenn Ihnen die Metapher mit dem Schiff nicht gefällt, nutzen Sie eine andere. Einige Beispiele für weitere Metaphern:</span></p><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Reise&#160;</span></p><br><ul style="margin-top:0;margin-bottom:0;"><li dir="ltr" style="list-style-type: disc; font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre;"><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;" role="presentation"><span style="font-size: 11pt; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">in ein fremdes Land</span></p><br></li><li dir="ltr" style="list-style-type: disc; font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre;"><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;" role="presentation"><span style="font-size: 11pt; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">in Dschungel</span></p><br></li><li dir="ltr" style="list-style-type: disc; font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre;"><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;" role="presentation"><span style="font-size: 11pt; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Weltreise</span></p><br></li></ul><br><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Kultur</span></p><br><ul style="margin-top:0;margin-bottom:0;"><li dir="ltr" style="list-style-type: disc; font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre;"><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;" role="presentation"><span style="font-size: 11pt; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Theater, neues Theaterstück</span></p><br></li><li dir="ltr" style="list-style-type: disc; font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre;"><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;" role="presentation"><span style="font-size: 11pt; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Zirkus, neue Aufführung</span></p><br></li></ul><br><br><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;"><span style="font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">Verkehr</span></p><br><ul style="margin-top:0;margin-bottom:0;"><li dir="ltr" style="list-style-type: disc; font-size: 11pt; font-family: Arial; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre;"><p dir="ltr" style="line-height:1.38;margin-top:0pt;margin-bottom:0pt;" role="presentation"><span style="font-size: 11pt; font-variant-numeric: normal; font-variant-east-asian: normal; vertical-align: baseline; white-space: pre-wrap;">neuer Flughafen</span></p><br></li></ul><div><font face="Arial"><span style="font-size: 14.6667px; white-space: pre-wrap;"><br><br></span></font></div><br><div><font face="Arial"><span style="font-size: 14.6667px; white-space: pre-wrap;">Das war es für heute</span></font></div><br></span></div><br><br><br><a rel="nofollow" href="https://storypower.podcaster.de/download/0040-20200903-Storypower-Podcast-Digitalisierung-in-eine-Story.mp3" title="Lade die Folge hier direkt herunter" rel="download">Folge direkt herunterladen</a>

Echte, ehrliche und nicht manipulative Stories 01.08.2020, 17:22
Echte, ehrliche und nicht manipulative Stories

Blogatikel https://www.storypower.ch/nicht-manipulative-storys<div><br><br></div><br><div><p>Wie entwickle ich echte, ehrliche und nicht manipulative Stories?</p><br><p>“echt” meint richtig, ehrlich meint der Wahrheit und Wirklichkeit entsprechend; nicht gelogen oder vorgetäuscht. Wirklichkeit bedeutet, die auf Tatsachen beruhende äussere Welt. Wahrheit bedeutet, was wirklich der Fall ist, was zutrifft.</p><br><p>Im Podcast beantworte ich diese Frage in drei Teilen</p><br><p>1. Wo finde ich Material für Stories</p><br><p>2. Nicht manipulative Stories - geht das?</p><br><p>3. Ein Leitfaden um mit einer Story zu beginnen.</p><br></div><br><br><br><a rel="nofollow" href="https://storypower.podcaster.de/download/0037-20200806-StoryPower-Podcast-Nicht-manipulative-Stories.mp3" title="Lade die Folge hier direkt herunter" rel="download">Folge direkt herunterladen</a>

Die innere Story 15.07.2020, 11:08
Die innere Story

Blogbeitrag https://www.storypower.ch/innere-story<div><br><br></div><br><div>Dieser Beitrag widmet sich der Frage eines Newletter-Lesers.</div><br><div><br><br></div><br>Während der Coronazeit wieder Mut und Zuversicht einem selbst und den andern gegenüber zusprechen. Gibt's gute Argumente?<div><br><br></div><br><div>Ja, die Argumente gibt es.</div><br><div>Die Themen:</div><br><div>- Gedanken zu Mut</div><br><div>- Gedanken zu Zuversicht</div><br><div><br><br></div><br><div>- Die Situation</div><br><div><br><br></div><br><div>- Wie geht das, sich selbst Mut und Zuversicht zu sprechen</div><br><div><br><br></div><br><div>- Die Innere Story</div><br><div>- Die richtigen Fragen für innere Storys</div><br><div>- Wie man zur inneren Story kommt</div><br><div><br><br></div><br><div><br><br></div><br><div><br><br></div><br><br><br><a rel="nofollow" href="https://storypower.podcaster.de/download/0036-20200717-StoryPower-Podcast-Mut-Zuversicht-Innere-Story.mp3" title="Lade die Folge hier direkt herunter" rel="download">Folge direkt herunterladen</a>

Wann kommt die Normalität wieder zurück? 01.07.2020, 10:17
Wann kommt die Normalität wieder zurück?

<div>Wann kommt die Normalität wieder zurück?</div><br><div><br><br></div><br><div>Ja, damit komme ich zur Beantwortung dieser Frage. Ich hatte im Mai eine Umfrage unter meinen Leser des Erfolgs-Kicks Newsletter gestartet.<br><br>"Wann kommt die Normalität wieder zurück?" lautet die Frage mit der sich Leser beschäftigen. "Normalität" bezieht sich auf die Zeit vor dieser Krise mit der asiatischen Mikrobe.</div><br><div><br><br></div><br><div>Die Themen heute:</div><br><div>War es vorher wirklich besser?</div><br><div>Warum lässt sich das Rad der Zeit nicht mehr zurückdrehen?</div><br><div>Was tun?</div><br><div>- Strategie Stabilität</div><br><div>- Strategie Beweglichkeit</div><br><div>- Strategie aufbauende Stories</div><br><div>Was soll das Ganze?</div><br><div><br><br></div><br><div><br><br></div><br><br><br><a rel="nofollow" href="https://storypower.podcaster.de/download/20200706-Podcast-Normalita__t.mp3" title="Lade die Folge hier direkt herunter" rel="download">Folge direkt herunterladen</a>

Interview mit Thomas Mangold 15.06.2020, 09:19
Interview mit Thomas Mangold

https://www.storypower.ch/thomas-mangold<br><div><br><br></div><br><div>Im Gespräch sprechen wir über diese Themen:</div><br><div><div><br><br></div><br><div>Ordnung statt Chaos</div><br><div>Eliminiere Alltagsverpflichtungen</div><br><div>Warum und was ist das schwierige daran?</div><br><div><br><br></div><br><div>Achtung Konzentriere dich auf das Wesentliche!</div><br><div>Wie sollte man vorgehen?</div><br><div><br><br></div><br><div>Das digitale Leben effizient organisieren</div><br><div>Aus der grossen Anzahl an digitalen Werkzeugen, wie das richtige auswählen?</div><br><div>Welche Empfehlungen geben Sie?</div><br><div><br><br></div><br><div>Werte, Visionen und Ziele</div><br><div>Wo findet man dies? In der Natur, im Kloster, in einem Seminarraum?</div><br><div><br><br></div><br><div>Ändere das Umfeld</div><br><div>Weshalb sollte man das tun?</div><br><div><br><br></div><br><div>Planen aber richtig</div><br><div>Der Mensch denkt, Gott lenkt, heisst ein Spruch. Macht es da Sinn, zu planen?</div><br><div><br><br></div><br><div>Effizienter und produktiver Arbeiten</div><br><div>Was empfehlen Sie in schwierigen Zeiten?</div><br><div><br><br></div><br><div>Reisen, aber richtig</div><br><div>Kann man auch falsch reisen?</div><br><div><br><br></div><br><div>Lernen aber richtig</div><br><div>Die wichtigsten Empfehlungen</div><br></div><br><div><br><br></div><br><br><br><a rel="nofollow" href="https://storypower.podcaster.de/download/Gespra__ch-Thomas-Mangold-LudwigLingg.mp3" title="Lade die Folge hier direkt herunter" rel="download">Folge direkt herunterladen</a>

Interview mit Dr. Gerlinde Manz-Christ 01.06.2020, 18:33
Interview mit Dr. Gerlinde Manz-Christ

http://www.storypower.ch/dr-gerlinde-manz-christ<br><div><br><br></div><br><div>Im Interview mit Dr. Gerlinde Manz-Christ rede ich mit ihr über das neues Buch.</div><br><div><br><br></div><br><div><br><br></div><br><br><br>Im Interview reden wir über diese Themen&#160;<div>Teil 1 Fragen zum Lebenslauf&#160;</div><br><div><ul><li>Was eine Diplomatin macht&#160;</li><li>Warum der Opa der Held der Kindheit war&#160;</li><li>Wie es zum Studienort Innsbruck kam&#160;</li><li>Die Story, wie sie die Stelle in Liechtenstein bekam</li></ul></div><br><div>Teil 2 Fragen zum Buch&#160;</div><br><div><ul><li>Warum und wie lange an diesem Buch gearbeitet wurde&#160;</li><li>Was eines Tages in NY im Grace Marketplace der 3rd Avenue passierte und was die Konsequenzen waren&#160;</li><li>Wie es zum getrennt sein mit der Natur kam&#160;</li><li>Je mehr Digitalisierung, desto wichtiger ist die Erdung. Weshalb das wichtig ist&#160;</li><li>In diesem Kapitel überraschte mich: GB hat seit 2018 eine Ministerin für Einsamkeit. Weshalb das?<br>Wie dazu kam, dass häufig junge Menschen zwischen 14 - 35 einsam sind&#160;</li><li>Wie wir potenziell zerstörerische Energie in schöpferische Kraft umwandeln&#160;</li><li>Warum Selbstfürsorge wichtig ist&#160;</li><li>Weshalb man sich dem Fluss des Lebens anvertraut sollte, um die richtigen Entscheidungen zu treffen<br>Warum es keine Sicherheit im Aussen gibt&#160;</li><li>Was Zugehörigkeit bewirkt&#160;</li><li>Warum mit Entschleunigung Wurzeln wachsen können&#160;</li><li>Wer Ballast abwirft, macht Platz für Freude und Leichtigkeit.&#160;</li><li>Weshalb das so ist&#160;</li><li>Wie man Sinn in der Natur findet&#160;</li><li>Die Story vom verstopften Fallrohr und was das mit Sinn zu tun hat&#160;</li><li>und vieles mehr.</li></ul></div><br><br><br><a rel="nofollow" href="https://storypower.podcaster.de/download/Videointerview-Manz-Christ.mp3" title="Lade die Folge hier direkt herunter" rel="download">Folge direkt herunterladen</a>

Interview mit Marcus Amann - Referenzmarketing 15.05.2020, 12:26
Interview mit Marcus Amann - Referenzmarketing

https://www.storypower.ch/marcus-amann-2<div><br><br></div><br><div><span style="color: rgb(20, 20, 18); font-family: &#34;Source Sans Pro&#34;, Helvetica, sans-serif; background-color: rgb(255, 255, 255);">Der Experten-Macher Marcus Amann ist einer der erfahrensten Positionierungs-Experten im deutschsprachigen Raum. Seit über 20 Jahren unterstützt er in Deutschland, Österreich und der Schweiz kleine und mittlere Unternehmen mit beratungsintensiven Produkten und Dienstleistungen, Trainer, Berater und Coaches einen lukrativen Experten-Status aufzubauen und eine Sogwirkung auf ihre idealen Kunden zu erzeugen.</span><br><br><div><br><br></div><br><div><span style="color: rgba(0, 0, 0, 0.87); font-family: Roboto, Noto, sans-serif; font-size: 15px; white-space: pre-wrap;">Im Interview reden wir über diese Themen:<br><br>- Was Referenzmarketing ist<br>- Warum man das einsetzt<br>- Was Kundenzitate, Fallstudien, Erfolgsgeschichten, Referenztelefonate, Referenzbesuche und Referenzauftritte unterscheidet<br>- Wann Referenzmarketing geeignet ist und wann nicht<br>- Wie sich Referenzmarketing vom Empfehlungsmarketing unterscheidet<br>- Wie ein Unternehmer konkret vorgeht<br>- Welche Schlüsselfragen zu stellen sind<br>- Was mit den Resultaten einer Umfrage bei den Kunden geschieht<br>- Welche Fallbeispiele Marcus Amann kennt<br>- Wie man damit umgeht, wenn Kunden ihre Projekt lieber geheim halten möchten<br>und vieles mehr.</span></div><br></div><br><br><br><a rel="nofollow" href="https://storypower.podcaster.de/download/Videointerview-2-Amann-Lingg.mp3" title="Lade die Folge hier direkt herunter" rel="download">Folge direkt herunterladen</a>

Interview mit Christian Görtz - Marketingkooperationen 01.05.2020, 13:14
Interview mit Christian Görtz - Marketingkooperationen

https://www.storypower.ch/christian-goertz<div><br><br></div><br><div>Seit 30 Jahren berät der Diplom Betriebswirt Selbstständige, Freiberufler, KMU und Marketingexperten. Er berät seit 1989 rund um Marketingfragen in über 300 Branchen und findet immer wieder brachliegende Marketing Potenziale.&#160;</div><br><div><p>Im Interview reden wir über diese Themen</p><br><ul><li>wie Christian Görtz zum Thema Marketingkooperationen kam</li><li>was es bringt, wenn man ein Buch schreibt</li><li>wie sich die Situation aufgrund der Krise geändert hat</li><li>an welchen Stellen im Unternehmen man nach neuen Ideen suchen kann</li><li>warum man 50 Worte auf die Visitenkarte schreiben sollte</li><li>welches Tier sogar Autoreifen frisst</li><li>wie die Pilotfisch-Strategie funktioniert</li><li>warum auch ein kleines Unternehmen mit einem grossen Unternehmen kooperieren kann</li><li>Kooperationen heisst auch sich vom Einzelkämpfer Dasein sich verabschieden. Was Hindernisse sind, die in der Praxis auftauchen</li><li>Was die wichtigsten Vorteile gerade in dieser schwierigen Zeit sind</li><li>Was zu Zeitpunkt und Art der Kooperation zu sagen ist&#160;</li><li>40 % der Kooperationen scheitern, 60% sind erfolgreich. Warum Kooperationen scheitern</li><li>was unter dem NEER Konzept verstanden wird</li><li>worauf bei der Kontaktaufnahme zu achten ist</li><li>warum Christian Görtz bei allen Zielen zu Geduld rät</li></ul><p>und vieles mehr.</p><br></div><br><br><br><a rel="nofollow" href="https://storypower.podcaster.de/download/Videointerview-Go__rtz-Lingg.mp3" title="Lade die Folge hier direkt herunter" rel="download">Folge direkt herunterladen</a>

Interview mit Jürg Birkenstock - Speedbikes 15.04.2020, 09:34
Interview mit Jürg Birkenstock - Speedbikes

&#160;https://www.storypower.ch/juerg-birkenstock<div><br><br></div><br><div><p>Jürg Birkenstock – schon immer an Leichtbau und Aerodynamik interessiert – arbeitet seit 1996 mit seiner Frau, Regula Birkenstock, professionell an seinen Speedbikes. Wertvolle Erfahrungen sammelte er im Formel 1 - Rennstall von Peter Sauber in Hinwil. Deshalb baut er noch heute neben teil- und vollverschalten Bikes auch hochwertige Teile für den Motorsport.</p><br><p>Jürg Birkenstock begann 1990 mit dem Bau von Liegerädern und holte sich 1995 mit einem – von ihm gebauten, vollverschalten Liegevelo – den ersten von bis jetzt fünf Weltmeistertiteln.<br><br>Seit 2007 arbeitet er auch mit an der Produktion eines fussstartfähigen Segelflugzeugs.</p><br><p>Im Interview reden wir über diese Themen</p><br><ul><li>Welchen Einfluss der Vater auf die berufliche Entscheidung hatte</li><li>wie Jürg Birkenstock zum Modellbau kam und zum Rennsportunternehmen Sauber in Hinwil</li><li>wie der Sprung in die Selbstständigkeit gelang</li><li>welche Spitzengeschwindigkeit er mit seinem Speedbike bei der Weltmeisterschaft erreichte</li><li>für wen die Speedbikes geeignet sind</li><li>welche Vorteile ein Speedbike hat</li><li>was es an den fuss-startfähigen Segelflugzeugen auf sich hat, an denen Jürg Birkenstock seit 2007 arbeitet</li><li>was er jedem Menschen empfiehlt</li></ul><p><br><br></p><br><p><br><br></p><br></div><br><br><br><a rel="nofollow" href="https://storypower.podcaster.de/download/Videointerview-Birkenstock-Lingg.mp3" title="Lade die Folge hier direkt herunter" rel="download">Folge direkt herunterladen</a>

Interview mit Ray Popoola - Chefsache Freiheit 03.04.2020, 09:07
Interview mit Ray Popoola - Chefsache Freiheit

https://www.storypower.ch/ray-popoola<div><br><br></div><br><div>Ray Popoola ist Mental-Coach, Trainer und Coach Ausbilder in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland. Seit den 80er Jahren lebt und arbeitet er in der Schweiz.</div><br><div><br><br></div><br><div>Im Interview sprechen wir über sein Buch Chefsache Freiheit.&#160;</div><br><div><br><br></div><br><div><p>Wer Höchstleitung erreichen will, muss sich mit den eigenen Ängsten und mit dem eigenen Selbst auseinandersetzen.</p><br><p>Dies gilt insbesondere für Führungskräfte. Diejenigen, die sich von ihren Ängsten befreiet haben, steigern ihre Management- und Führungsqualitäten. Dadurch sind sie nicht nur erfolgreicher, sondern gleichzeitig auch freier in ihrem beruflichen und privaten Leben.</p><br></div><br><br><br><a rel="nofollow" href="https://storypower.podcaster.de/download/Videointerview-Ray-Popoola-Ludwig-Lingg.mp3" title="Lade die Folge hier direkt herunter" rel="download">Folge direkt herunterladen</a>